Jeeva

Name: Amar B. Choudry

 

Künstler Name: Jeeva

 

Beginnen zu Schauspielen: 1996, ab 2003

 

Geburt: 4.Januar.1984 (alter 27) in Chennai Indien

 

Beruf: Schauspieler

 

Karriere: Jeeva hatte im Jahr 1996 als Kind Künstler in winzigen Rollen in zwei seines Vaters Produktionen erschienen. Er machte sein Spielfilmdebüt als Hauptdarsteller im Jahr 2003 mit Aasai Aasaiyai, woraufhin er versuchte die Hauptrolle in Thithikudhe (2003). Sowohl die Ventures, wobei Romantik Filme, von seinem Vater RB Choudry wurden ebenso produziert und nicht an der Kasse Erfolg office.His anschließende Freisetzung, Emir's Mystery-Thriller Raam schließlich brachte ihm Anerkennung in der Filmbranche. Jeeva spielte eine autistische Teenager, der stark an seine Mutter gebunden ist, sondern ermordet zu haben ihr vermutet. Der Film erhielt viel Beifall und erhielt Jeeva positiven Äußerungen, mit einem Sify Kritiker behaupten, dass "als Schauspieler Jeeva angekommen ist, wie er strahlt Drohung mit seinem expressiven Körper und Auge Sprache als Ram". Raam auch verdiente Auszeichnungen auf internationalen Plattform, wobei bei den Internationalen Filmfestspielen in Goa abgeschirmt und später an der Cyprus International Film Festival, wo er zwei Preise gewonnen, mit Jeeva wobei als Bester Schauspieler gewählt, während sein musikalischer Leiter, Yuvan Shankar Raja, wurde für die Filmmusik ausgezeichnet.

Jeeva nächste Hauptrolle in Dishyum von Sasi, die ihn als Stuntman dargestellt, die in der Liebe mit einem Bildhauer (Sandra) fällt gerichtet. Der Film, der auch durchgeführt positive Kritiken, Emerging kommerziell erfolgreich, während Jeeva Leistung gelobt wurde, mit einem Beitrag von Indiaglitz Anführungen, dass er "scheint sich aus, wo er in Ram links genommen haben" und sei "beeindruckend". Jeeva später zitiert, er habe sein Leben riskiert in vielen Stunts er in dem Film durchgeführt. Später in diesem Jahr gemacht Jeeva sein Debüt in Malayalam-Kino mit Major Ravi Krieg Film Keerthi Chakra, das eine synchronisierte Version als Aran in Tamil Nadu sah. Der Film, der wieder von zu Hause Jeeva Banner produziert, featured ihn als einen indischen Armee Soldat neben Mohanlal. Während die ursprüngliche Version geöffnet werden, um positive Kritiken und wurde ein finanzieller Erfolg, seine Tamil-Version, die zusätzliche Aufnahmen von Jeeva, Comedy Tracks mit Ganja Karuppu und Gesang Montagen mit Jeeva und die Hauptdarstellerin Gopika, an der Abendkasse bombardierten, hatten mit die zusätzlichen Szenen beklagt als Grund für das Scheitern. Seine letzte war 2006 in die Kinos SP Jananathan's E neben Nayantara. Er spielte in Kattradhu Thamizh Gegenteil dann Newcomer Anjali. Der Film, der seit über einem Jahr in Maharashtra, Andhra Pradesh, Kerala und Chennai erschossen wurde, featured ihn als einen der unteren Mittelschicht Post-Graduate-Absolvent in Tamil Literatur, die nach und dreht ein Psychopath, der Ungleichheit in der sozialen Struktur frustriert . Während der Film selbst auf außergewöhnliche Beiträge öffnete, war Jeeva Schilderung als Prabhakar einstimmig von den Kritikern gelobt und weithin als der beste im Jahr 2007 genannt, ein Behindwoods Beitrag bezeichnete sie als "eine Leistung seines Lebens", während Rediff schrieb, er sei "liebenswert wie der junge, verletzliche Prabha, perfekt als Ganja-Rauchen in der Nähe von lunatic-und freaking brillant wie der frustrierte Tamil Absolvent ". "Er war, kurz gesagt, einfach großartig." Jeeva hatte einen Bart in voller Länge für den Charakter gewachsen und zitiert die Strapazen während des Shootings des Films, die er als seine schmerzliche Erfahrung und eine "quälende Angelegenheit" betrachtet. Er offenbarte, dass er sogar einer Therapie zu unterziehen, um "kommen aus dem Charakter", wie es "zu emotional" war. Er war sehr Bolls Auszeichnungen für seine Leistung, aber schließlich nicht eine einzige Nominierung sammeln, da der Film als ein kommerzieller Misserfolg endete und unbemerkt.

Nach Thenavattu, in denen er neben Poonam Bajwa gegossen wurde er in Regisseur M. Rajesh Mädchenname Venture, die Komödie Siva Sakthi Manasula erschienen. Seine Leistung wurde von der Kritik hoch gelobt und der Film wurde ein Hit Schläfer. Im Jahr 2010 spielte er neben Poonam wieder in Kacheri Arambam. Seine nächsten Projekte umfassen KV Anands Politthriller Ko, Singam Puli, die zum ersten Mal Features ihn in zwei Rollen, Vanthaan Vendraan von R. Kannan und Rowthiram.

Er war Richter am STAR Vijay Realität Tanzwettbewerb Jodi Nummer One in seiner dritten Saison mit Sangeetha und Aishwarya Rajinikanth.

 

Filme von Jeeva:

1. Aasai Aasaiyai (als Vinod)

2. Thithikudhe (als Venu)

3. Raam (als Rama Krishna)

4. Dishyum (als Baskar)

5. Aran (als Havildar Jaikumar)

6. E (als Easwaran)

7. Pori (als Hari)

8. Kattradhu Thamizh (als Prabhakar)

9. Rameswaram (als Jeevan)

10. Thenavattu (als Kottaisami)

11. Siva Manasula Sakthi (als Siva)

12 Kacheri Arambam (als Paari)

13. Singam Puli (als Siva & Ashok)

14. Ko (als Ashwin)

 

Baldkommende Filme von Jeeva:

15. Vanthaan Vendraan

16. Rowthiram

17. Nanban zusammen mit Illaiyathalapathi Vijay

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!